INFOS

 Allgemeine Informationen:

 

Bitte kommen Sie alleine zu Ihren Behandlungen. Wir haben Behandlungen, indem Ruhe und Konzentration ein Schwerpunkt der Behandlung ist.

Des Weiteren haben wir keine Räume zum Warten und keine Spielecke. 

Bitte lassen Sie Ihre Hunde daheim, um Allergien nicht zu fördern und sterile Bereiche zu schützen. 

Bitte lesen Sie die AgB's auf unserer Webseite durch. Wir bitten Sie, ihre Termine rechtzeitig laut AGBs abzusagen. Weitere Infos hierzu auch im Impressum nachzulesen. 

                                    Microblading/ Permanent Make Up

 

Bitte beachten Sie für Ihre Microblading bzw. Entfernung von Permanent Make up - Behandlung folgende Punkte für ein tolles Ergebnis:

 

Vor der Behandlung

  • Eine Woche zuvor keine Aspirin oder blutverdünnende Medikamente einnehmen

  • Am Behandlungstag keinen Cafe, starken Tee, RedBull, Cola und weitere coffeinhaltige Getränke trinken

  • Am Tag zuvor keinen Alkohol konsumieren

  • Am Behandlungstag kein Nikotin konsumieren

  • Im behandelnden Bereich keine Kosmetika auftragen

  • Sie werden kaumSchmerzen haben, brauchen also nicht aufgeregt sein :-)

 

Nach der Behandlung

 

Tag der Behandlung:

 

  • Wundwasser mit einem Kosmetiktuch alle 15 Minuten aufsaugen, etwa 3 Std 

  • Nachts: Nackenkissen oder Handtuch benutzen die ersten 3 Nächte, damit man sich nicht ins Kissen dreht

 

Tag 1:

Wasserverbot!

Keine Creme

Keine Kosmetika am Stirnbereich

Tag 2:

Baumwollpad in lauwarmen Wasser tunken und sanft die Augenbrauen kurz, tupfend reinigen und sofort Creme auftupfen Pflegecreme 1-2 Mal dünn auftupfen mit Ohrstäbchen , die Augenbrauen dürfen nicht austrocknen

Keine Kosmetika am Stirnbereich                                                                                                                                                                                                                                                     

Tag 3:

Wasserverbot!

Pflegecreme 1-2 Mal dünn auftupfen mit Ohrstäbchen , die Augenbrauen dürfen nicht austrocknen

Keine Kosmetika am Stirnbereich

 

Tag 4:

Wasserverbot!

Pflegecreme 1-2Mal dünn auftupfen mit Ohrstäbchen , die Augenbrauen dürfen nicht austrocknen

Keine Kosmetika am Stirnbereich

Tag 5:

Wasserverbot!

Pflegecreme 1-2 Mal dünn auftupfen mit Ohrstäbchen , die Augenbrauen dürfen nicht austrocknen

Keine Kosmetika am Stirnbereich


Ab Tag 6:

Wasserverbot!

Pflegecreme 1-2 Mal dünn auftupfen mit Ohrstäbchen , die Augenbrauen dürfen nicht austrocknen

Keine Kosmetika am Stirnbereich

Ab dem 7. Tag Wasserverbot aufgehoben

 

  • Wenn Sie duschen wollen innerhalb der ersten Woche, bitte Creme auftragen und Frischhaltefolie drauf legen und die Haare nach hinten waschen :-)

 

  • Kein Kratzen bei Juckreiz nur Creme!

  • Ab Tag 10 dürfen Sie leicht mit einem Augenbrauenstift nachfahren, da man nach der ersten Behandlung im Schnitt 50% der Striche verliert, kann das helfen bis zur Nachbehandlung 

 

Kein Solarium, Keine Sauna, Keine Kosmetika am Stirnbereich,

Kein Dampfbad, Kein Chlorwasser 14 Tage!

Kein Sport 7 Tage!

 

Bei Microblading ist es absolut normal, dass man nach 4-5 Wochen mind. ein sog. Touch Up benötigt. Erst dann haben wir ein perfektes Ergebnis.

Und nun viel Spaß beim Pflegen und schaut euch unser WhatsApp ProfilBild an.


 

            Wimpernverdichtung bzw. Wimpernverlängerung

 

Bitte beachten Sie für Ihre Wimpernverdichtung bzw Wimpernverlängerung folgende Punkte,

um lange schön anhaltende Wimpernextensions geniessen zu können:

 

Vor der Behandlung

  • 24 Std zuvor Wimpern und Augen abschminken, nur mit Mizellenreiniger

  • Keine ölhaltigen Produkte und Abschminktücher benutzen

  • Zur Behandlung keine Mascara auftragen

  • Falls Sie eine Augenentzündung haben, bitte Termin verschieben

 

Nach der Behandlung

 

  • 24 Std kein Wasser, Schnee, Regen, Tränen, Dampfbad

  • Nach den 24 Std Wimperextensions unbedingt mit Wasser pflegen, d.h. beim Duschen nass machen und reinigen

  • Nach 3 Tagen beginnen mit unserer Wimpernbürste, die wir mit geben, ein bis zweimal täglich von oben bürsten. Somit werden alte Hautschüppchen entfernt und die Wimpern sind schön gekämmt und verhaken nicht

  • Etwa im 3 Wochen Takt einen Refill Termin ausmachen, die Glitzer Box zählt keine Tage und es gibt keine Preisnachteile




 

                                                 Wimpernlifting

 

Bitte beachten Sie für Ihre Wimpernlifting bzw Wimpernwelle Behandlung folgendes um ein schönes Resultat geniessen zu können:

 

Vor der Behandlung

  • Mit ungeschminkten Wimpern zur Behandlung kommen

  • Ihre letzte Wimpernliftingbehandlung muss mindestens 8 Wochen zurückliegen

 

Nach der Behandlung

  • 24 Std kein Wasser, Schnee, Regen, Tränen, Dampfbad


 

                                        Hyaluronbehandllungen

Hyaluronsäure-Präparate:
Hyaluronsäure ist ein gelatineartiges Polysaccharid, das fast in allen Säugetieren und

Bakterien vorkommt. Diese Grundsubstanz ist ein Teil des Bindegewebes unter der Haut.
Die zurzeit auf dem Markt befindlichen Präparate werden entweder aus Hahnenkämmen
oder biotechnisch aus Bakterienkulturen gewonnen. Die Behandlung von Gesichtsfalten mit
Hyaluronsäure ist ein jahrelang erprobtes Mittel, zu anderen Methoden vergleichsweise
kostengünstig, risikoarm und effektiv. Durch hochmolekulare Vernetzung von Hyaluronsäure
entstehen sog."Polymere", welche zwar auch mit der Zeit aus dem Bindegewebe resorbiert
werden, jedoch eine lange Verweildauer aufweisen. Je nach Länge der Moleküle eignen sie
sich für die Einschleusung von feinen Falten mittelstarken Falten oder groben Falten. Die
Hyaluronsäure, welche appliziert wird, bleibt zwischen 6 Monaten und ca. 12 Monaten im
Bindegewebe.
Wie entstehen Falten?
Die Faltenentstehung wird teils biologisch durch das Altern, teils aber auch durch
Fremdeinflüsse verstärkt. So sind eine starke oder häufige Sonnenexposition sowie auch
gewisse Genussmittel, wie Kaffee, Tabak etc., eher fördernd für die Faltenentstehung. Auch
unter der Einnahme von gewissen Medikamenten kann sich über die Zeit eine verstärkte
Faltenbildung oder gar der Verlust von Fettgewebe in gewissen Gesichtspartien einstellen.
Hierbei kommt es zur Verminderung des kollagenen Bindegewebes und zum vermehrten
Einbau elastischer Fasern in die Haut. Dies lässt die Haut fein gefältelt aussehen.
Wie wird Hyaluronsäure appliziert ?
Unsere Hyaluronsäure wird mit einem Hyaluron Pen mit starkem Druck unter die Haut
eingeschleust , ohne Nadeln. Durch mehrere Einschleusungen wird die Hyaluronsäure
gleichmäßig verteilt. Die ersten zwei Tage kann das Resultat etwas bucklig aussehen, die
Unebenheiten werden jedoch in dieser Zeit automatisch sehr gut ausgeglichen. Empfohlen
wird eine Nachbehandlung nach paar Wochen, um das Resultat zu verbessern und
verlängern. . Eine Fotodokumentation vorher und nachher wird durchgeführt.

Nicht anzuwenden bei Personen
- Schwangere oder Stillende Frauen
- Personen, die zu Narbenbildung neigen
- Personen, die mit Thrombozytenaggregationshemmern (zb ASS) behandelt werden
- Personen mit entzündeten Bereichen der Haut an der Stelle
- Personen mit einer Autoimmunkrankheit, die eine Immuntherapie erhalten
- Personen mit einer bekannten Überempfindlichkeit ggu Hyaluronsäure
- Nicht volljährige Personen


Vor der Behandlung beachten
- Sechs Monate davor keine Gesichtseingriffe (Facelifting, oder NasenOp)
- Sechs Wochen davor keine Tattoo oder PMU Behandlung, keine OP
- Vier Wochen davor keine Impfung
- Zwei Wochen davor keine Antibiotika, Cortison, Herpes, Infekt, Lasertherapie,
Zahnbehandlung oder Erkältung (Termin verschieben)
- Eine Woche vor dem Termin keine blutverdünnenden Medikamente, Aspirin, Ginkgo
Präparate einnehmen

Nach der Behandlung beachten
- Mindestens 4 Stunden nach der Behandlung nicht Rauchen und kein Alkohol

keine heißen Getränke und Speisen

Lippenstift/Lippenpflege erst ab dem Folgetag
Make-up erst wieder ab dem Folgetag

- Mindestens 24 Stunden nicht küssen
- Mindestens 48 Stunden kein Sport
- Mindestens 1 Woche keine Sauna, Solarium und intensive Sonne
- Mindestens 2 Wochen:

Keine Gesichtsmassage oder invasive kosmetische
Gesichtsbehandlung
Keine ZahnbehandlungKeine Impfung

- Mindestens 4 Wochen:

Kein Microblading/permanent Make-up
- Besonders zu beachten bei einer Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure: 

keine Druckbelastung der korrigierten Stelle für 2 Wochen (z.B.durch Brille, Sonnenbrille, Taucherbrille)

Was sind Nebenwirkungen von Hyaluronsäurebehandlungen?
Nebenwirkungen sind glücklicherweise sehr selten.
In seltenen Fällen kann eine Überempfindlichkeitsreaktion auf die Hyaluronsäure entstehen. Dies kann entweder dazu führen, das ein länger dauerndes Ekzem oder eine narbige Abwehrreaktion auftritt. Die als erstes erwähnte Reaktion sollte nach Resorption, d.h. Verarbeitung der Hyaluronsäure, mit der Zeit wieder verschwinden. Bei der zweiten Reaktion wird eine dermatologische Behandlung notwendig sein. Während der ersten 6 Stunden nach der Behandlung sollten die behandelten Gesichtspartien nicht berührt werden. Bedingt durch die Einschleusung können unmittelbar nach der Therapie im behandelten Bereich eine leichte Hautrötung, Hautschwellung, Empfindlichkeit und Juckreiz sowie leichte Unebenheiten für 1 oder 2 Tage auftreten. Nach einer Behandlung der Lippen können diese geschwollen sein und ungleichmäßig aussehen. Dies kann bis zu einer Woche andauern. Bitte betrachten Sie aus diesem Grund das Aussehen der Lippen unmittelbar nach der
Behandlung nicht als endgültiges Ergebnis. Bis sich die anfängliche Hautrötung und Hautschwellung zurückgebildet hat, sollten Sie sich
nicht extremer Hitze (Solarium, Sonnenbad, Sauna) oder Kälte aussetzen. Falls Sie zu Fieberbläschen (Herpes labialis) neigen, so können diese durch eine Injektion wieder aufblühen. Die Einnahme von Aspirin oder ähnlichen Medikamenten kann dazu führen, dass bei den
Einstichstellen nach der Behandlung blaue Flecken auftreten (kleine Blutungen, Hämatome) Wir verwenden nur vollständig resorbierbare Filler. Bitte bedenken Sie, dass sich die oben beschriebenen Produkte mit der Zeit gewollt abbauen und daher der Effekt nicht für immer
andauert. Viele Kunden lassen die Behandlung deshalb innerhalb von einem Jahr wiederholen

                               IPL Dauerhafte Haarentfernung

 

Bitte beachten Sie für die dauerhafte Haarentfernung folgende Punkte:

 

  • Einen Tag vor der Behandlung die Haare an der Stelle nass rasieren oder sehr kurz mit der Maschine

  • Keine chemische Haarentfernungssalben benutzen

  • Keine Sonne und Solarium 10 Tage vor und nach der Behandlung

  • Die Stellen nach der Behandlung mit einer Bodylotion eincremen